Kostenloser Versand mit Code: FREIVERSAND, und 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
1. Muttermilch/Wasser hinzufügen

Für Milchpulver: Füllen Sie die Babyflasche mit der gewünschten Menge Wasser und fügen Sie nach dem Erhitzen das Milchpulver hinzu.

Für Muttermilch: Füllen Sie die Milch in die Flasche und erhitzen Sie sie auf höchstens 37 °C.

Sobald Sie das Wasser/die Muttermilch hinzugefügt haben, befestigen Sie die Flasche auf dem Adapter und dem Flaschenwärmer.

2. Starten Sie den Flaschenwärmer Pro™ von MyBambini

Um den MyBambini's Bottle Warmer Pro™ zu starten, drücken Sie die Einschalttaste und halten Sie sie gedrückt. Wählen Sie dann eine der vier Temperaturoptionen (37°C, 40°C, 45°C, or 50°C) durch kurzes Antippen der Taste. Mit einem weiteren kurzen Antippen können Sie zwischen den Temperaturstufen wechseln.

Wenn der Flaschenwärmer ausgeschaltet ist, können Sie den Batteriestand durch kurzes Antippen der Einschalttaste überprüfen. Der Batteriestatus wird dann auf dem Bildschirm angezeigt.

3. Warme Muttermilch/Wasser

Sie sind fast fertig! Der MyBambini's Bottle Warmer Pro™ heizt nun auf die gewünschte Temperatur auf und informiert Sie mit einem Piepton, wenn er fertig ist. Der Flaschenwärmer hält die Temperatur, bis Sie ihn ausschalten oder die Batterie leer ist. Achten Sie darauf, dass der Flaschenwärmer auf einer ebenen Fläche steht, damit die Flüssigkeit das Heizelement erreichen kann.

Lassen Sie den Flaschenwärmer niemals auf dem Kopf stehen, während er heizt.

Hier erhalten Sie Adapter!
4. Fügen Sie die Formel

Sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist, können Sie die Formel in die Flasche geben. Befolgen Sie bitte sorgfältig die Empfehlungen des Herstellers für die zu verwendende Menge an Säuglingsnahrung.

5. Rühren Sie Ihre Flasche

Sobald die Formel in die Flasche gefüllt ist, schrauben Sie den Deckel auf die Flasche. Nachdem der Deckel fest sitzt, ist es wichtig, die Flasche vorsichtig umzurühren. Dies trägt dazu bei, dass sich die Säuglingsnahrung gleichmäßig verteilt und dass die Temperatur der Säuglingsnahrung in der Flasche gleichmäßig ist. Das Umrühren der Flasche kann auch dazu beitragen, Klumpen aufzulösen, die sich während des Erhitzens gebildet haben könnten. Zum Umrühren der Flasche genügt es, sie vorsichtig zu drehen, ohne sie dabei zu stark zu schütteln. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Milchnahrung richtig gemischt ist und Ihr Baby sie genießen kann.

6. Ihre Flasche ist fertig!

Ihr Fläschchen ist nun bereit, an Ihr hungriges Baby verfüttert zu werden. Unabhängig davon, ob Sie Milchnahrung in Pulverform oder Muttermilch verwendet haben, können Sie sicher sein, dass der Inhalt der Flasche auf die gewünschte Temperatur erwärmt und die Milchnahrung richtig gemischt wurde. Die Flasche ist nun bereit, Ihr Baby mit den Nährstoffen zu versorgen, die es zum Wachsen und Gedeihen braucht.

HOLEN SIE SICH NOCH HEUTE IHREN MYBAMBINI'S FLASCHENWÄRMER PRO™!